PVC reparieren und schweißen – Welche Möglichkeiten gibt es?

Mittlerweile gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, um PVC schweissen beziehungsweise reparieren zu können. Um den PVC richtig schweißen zu können ist es unter anderem sehr wichtig, dass man die passenden Utensilien dafür benutzt. Ein Schweißgerät oder ein Lötkolben sind in dem Fall sehr wichtig und relevant. PVC wird heute schließlich in den unterschiedlichsten Bereichen eingesetzt und in den verschiedensten Farben hergestellt. Mit nur wenigen Tipps kann jeder die Reparaturen selbst durchführen.

Wichtig bei der Bearbeitung von PVC ist unter anderem die Vorbereitung. Kunststoff beispielsweise besitzt eine feste Oxidschicht, die man im Vorfeld abschaben sollte. Anschließend kann man das PVC mit einem feinen Schmirgelpapier bearbeiten. Eine 3000er Körnung reicht dabei völlig aus. Anschließend kann damit begonnen werden, die Schweißnähte miteinander zu verbinden.

Worauf sollte man beim Schweißen achten?

Das Geheimnis beim Schweißen von PVC ist die Dosierung der korrekten Temperatur. Sollte es zu einer sehr hohen Hitzeeinwirkung kommen kann es passieren, dass der Kunststoff komplett beschädigt wird oder keine zuverlässige Verbindung der Schweißnaht entstehen kann, sodass man immer vorsichtig sein sollte.

Ziel ist es daher, dass man die beiden Kunststoffkanten dauerhaft verbindet. Es empfiehlt sich bei der Einstellung der Temperatur ein Messgerät zu verwenden, um auf Nummer sicher zu gehen. Am besten führt man einen kurzen Test an einem Probe-PVC-Stück durch, um eventuelle Probleme und Komplikationen vermeiden zu können.

Kann man PVC auch kleben, statt schweißen?

Nicht immer haben Heimwerker die passenden Utensilien zu Hause, um das PVC zu schweißen. Es besteht jedoch die Möglichkeit, mit einem entsprechenden PVC Kleber zu arbeiten, durch den man einfache Nähte zusammensetzen kann. Besonders bei PVC Planen werden heute Kleber eingesetzt, mit denen man im Handumdrehen Reparaturen durchführen kann. Wichtig dabei ist jedoch, dass man auf einen Spezial-Kleber zurückgreift, der für das PVC geeignet ist. Mit einem herkömmlichen Kleber wird es nicht möglich sein, PVC langfristig zu binden.